Irena Sendler: Die Retterin der Ghetto-Kinder

Sie hatte ein starkes Unrechtsempfinden und ein großes Herz: Die Polin Irena Sendler empört sich schon als Studentin über Diskriminierung gegen jüdische Studierende. Auch ihr Herz gehört einem jungen jüdischen Mann: Obwohl Irena verheiratet ist, verliebt sie sich in ihren Kommilitonen Adam. Nach dem Überfall der Nazis auf Polen denkt Weiterlesen…

Elisabeth Selbert – Die Mutter des Grundgesetzes

Wir verdanken ihr einen einfachen aber doch so einflussreichen Satz im Grundgesetz: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Elisabeth Selbert argumentierte 1948 im Parlamentarischen Rat mit Herzblut dafür, dass Frauen den Männern gleichgestellt werden. Dennoch erfährt Selberts Engagement bis heute wenig Beachtung. Und ihr passionierter Kampf für die Gleichstellung wurde noch Weiterlesen…