Sophie Scholl wandelte sich vom BDM-Mädel zur Nazi-Gegnerin. Verzweifelt suchte sie in ihrem Glauben eine Richtschnur für ihr Handeln. Ihr Weg in den Widerstand war für sie ein langwieriger und schmerzhafter geistiger Prozess – ihre Überzeugung dann umso konsequenter.

**Quellen und Literaturempfehlungen zur Folge: **
Zoske, Robert M.: Sophie Scholl. Es reut mich nichts. (2020)

Gottschalk, Maren: Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl (2020)

Scholl, Sophie: Damit wir uns nicht verlieren (Briefwechsel mit Fritz Hartnagel) (2005)

Dossier der Bundeszentrale für Politische Bildung zur Weißen Rose

Auszüge aus den Verhörprotokollen (aus dem BPB-Dossier)

Die Flugblätter der Weißen Rose (aus dem BPB-Dossier)

Interview in der ZEIT mit den Biograf:innen Maren Gottschalk, Robert Zoske, Hermann Vinke

Instagram-Profil vom SWR und BR mit einer Schauspielerin, die Sophies Monate im Widerstand nachspielt

HerStory unterstützen: auf Steady


1 Kommentar

"Ich Bin Sophie Scholl" auf Instagram. Ein paar persönliche Gedanken - · 22. Mai 2021 um 12:16

[…] wahrscheinlich überhaupt nicht wiedergefunden hätte. (Hört dazu auch die hervorragende Folge Herstory von Jasmin […]

Schreibe einen Kommentar zu "Ich Bin Sophie Scholl" auf Instagram. Ein paar persönliche Gedanken - Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.